Februar
 16.-19.  4  Karneval in Nizza und Zitronenfest in Menton
März
 22.-25.  4   Frühling in Chioggia / Venetien
Mai
 04.-06.  3   Prag mit Pilsen und Budweis
 10.-13.  4  Ostfriesland mit Rhododendronblüte in Westerstede
 21.-29.  9  Perlen des Balkans
Juni
 03.-14.  12  Studienreise Ukraine
 28.06.-01.07  4  Lüneburger Heide mit Hameln
 
 04.-08.  5  Berlin mit Spreewald
Oktober
 26.-028.  3  Hüttengaudi im Wipptal (A)
 30.  1  Porzellanfahrt nach Selb
November
 23.-25.  3   Entspannung pur – Wellness im Bayer. Wald
Dezember
 01.  1  Christkindlmarkt Stuttgart
 02.  1  Adventsbrunch am Brombachsee mit Weihnachtsmarkt in Spalt
 06.-09.  4  Advent in der Steiermark
 15.  1  Augsburg und Mittelaltermarkt in Kaltenberg

 

 

Frühling in Chioggia

- das kleine Venedig

22. – 25. März 2018

 

1. Tag Anreise morgens über Innsbruck – Trient, vorbei an Verona zu unserem Übernachtungsort Chioggia nahe Venedig. Der Zauber von Chioggia liegt in seinen malerischen Kanälen, in denen sich Häuser und Brücken widerspiegeln und über die die Fischerboote der Einheimischen fahren – der Fischfang ist übrigens die größte Einnahmequelle der Stadt. Zimmerbelegung im 4*Hotel Best Western Bristol, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag Nach dem Frühstück laufen wir vom Hotel in einem kurzen Spaziergang zur Schiffsanlegestelle und von dort erreichen wir die Stadt der „Gondeln und Kanäle“ auf dem reizvollen Wasserweg durch die Lagune. Hier erwartet uns unsere Reiseleitung und zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Markusdom, den Dogenpalast, die Seufzerbrücke, die Rialtobrücke und noch vieles mehr. Im Anschluss haben wir Freizeit zum Vertiefen der Eindrücke oder Innenbesichtigung, oder wir bummeln entlang zahlloser Läden mit Glas- und Kunstartikeln. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt mit dem Boot zurück nach Chioggia. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag Gut gestärkt vom Frühstück steht heute das reizvolle hügelige Umland Venetiens auf dem Programm. Ziel nach kurzer Fahrt über die Autobahn ist Padua. Dort erwartet die Teilnehmer eine örtliche Reiseleitung und es beginnt die Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Basilica S. Antonio aus dem 13./14. Jh., das Reiterstandbild des Gattamelata, die Capella di Scrovegni mit den Fresken des Giotto, der Palazzo della Ragione und die Kirche Eremitani aus dem 13. Jh.. Anschließend bleibt noch Zeit für einen Bummel durch das Zentrum von Padua, bevor wir mit unserer Reiseleitung eine Busrundfahrt in die Euganäischen Hügel unternehmen. Als erstes kehren wir bei einem Weinbauer ein und probieren die einheimischen Weine und nehmen eine Brotzeit als verspätetes Mittagessen ein. Am Fuße dieses malerischen, begrünten Höhenzuges vulkanischen Ursprungs, mit seinen regelmäßigen Kuppen, seinen verstreut gelegenen Dörfern und Wallfahrtstätten liegen die bekannten Thermalbäder und kleine Städtchen mit bemerkenswerten Kunstschätzen, u.a. die Benediktinerabtei von Praglia, Este und Monselice. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen: „Arrividerci Bella Italia“. Wir treten die Rückreise
über Verona, vorbei an Triest und Innsbruck Richtung Heimat an.

Unsere Leistungen:
-Fahrt im modernen Luxusbus mit Klima, Küche, WC
-3 Übernachtungen mit HP im 4*Hotel Bristol in Chioggia
-Welcome-Drink im Hotel
-Bootstransfer Sottomarina – Venedig und retour
-Stadtführung Venedig 2 Std.
-Stadtführung Padua 2 Std.
-halbtägige Reiseleitung Euganäische Hügel
-Weinprobe mit Imbiss
-Sektempfang im Bus

 

Preis pro Person 185,--
EZ-Zuschlag  15,--
Ermäßigung Skipass 5€ bei Schüler/Studenten bis Jg. 1992 und Senioren ab Jg.1955    
     
Bei Übernachtung von Kindern im Dreibett-oder Familienzimmer mit 2 Vollzahlerngilt Kinderermäßigung:    
bis 5,99 Jahre ./.  50,--
bis 11,99 Jahre ./. 40,--
bis 14,99 Jahre ./. €   17,--
     

 

 

 

Inselparadies Losinj


... aromatische Düfte und mildes Klima zwischen Kvarner Bucht

und Dalmatien

27.04.2017 - 01.05.2017

 

© www.losinj-hotels.com1.Tag Anreise über München - Salzburg – Kärnten – Slowenien nach Kroatien. Vorbei an Rijeka erreichen wir die Insel Krk, wo wir mit der Fähre auf die Insel Cres übersetzen. Nach einer kurzen Fahrt haben wir unser Ziel erreicht. Die Insel Losinj - wir wohnen im 4-Sterne Wellnesshotel Aurora, welches sich in einer wunderschönen Sonnenbucht, umgeben vom kristallklaren Meer und vom hundertjährigen Kiefernwald befindet. Zimmerverteilung , Abendessen und Übernachtung.

2.Tag Nach dem Frühstück starten wir mit unserem Reiseleiter zu einem halbtägigen Ausflug nach Mali- und Veli Losinj. Auf der Insel findet man eine subtropische Vegetation mit Palmen, Pinien, Agaven, Oleander, Zitrusbäumen, Salbei und Lavendel. Mit über 2500 Sonnenstunden im Jahr, das entspricht ungefähr 300 wolkenlosen oder wolkenarmen Tagen, zählt Losinj zu den sonnigsten Plätzen Europas. Wir besuchen außerdem den „Garten der feinen Düfte“ – ein Heilpflanzengarten und dürfen dort Likör verkosten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wir können die Wellnesseinrichtungen im Hotel in Anspruch nehmen, baden oder am Strand spazieren gehen. Abendessen und Übernachtung

3.Tag Nach dem Frühstück unternehmen wir heute einen Bootsausflug auf die Blumeninsel Ilovik. Unser Reiseleiter erklärt uns diese malerische Insel, auf der bereits die Römer gewohnt haben. Heute wird die Insel nur von Bauern und Fischern bewohnt und wer Ruhe sucht – wird dort fündig. Rückfahrt mit dem Boot. Abendessen und Übernachtung

4.Tag Heute unternehmen wir einen Ausflug auf die Insel Cres. Wir besuchen Osor -wegen seinen vielen historischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der Bischofspalast, das Rathaus (heute ein Stadtmuseum mit Trümmern aus der frühchristlichen Zeit und früher ), enge gepflasterte Gassen, den Überresten der alten Stadtmauern in denen man die altertümliche Geschichte sofort erahnen kann, die noch sehr gut erhaltene Kathedrale mit ihrem Glockenturm und viele Skulpturen wird das Örtchen Osor auch „Museumsstadt“ oder „Museum im Freien“ genannt. Wir besuchen das malerische Fischerörtchen Valun und lassen es uns bei einer Weinverkostung mit Imbiss gut gehen und natürlich die Stadt Cres, wo wir Olivenöl verkosten. Abendessen und Übernachtung.

© www.losinj-hotels.com5.Tag Mit der Fähre fahren wir wieder zur Insel Krk, und mit dem Bus vorbei an Rijeka, Kärnten, Salzburg und München zurück nach Hause.

Leistungen: Busfahrt im modernen Reisebus,
- 4 Üb./HP im ****Hotel Aurora
- Fährüberfahrt von Krk nach Cres und retour,
- Schiffsausflug auf die Insel Ilovik mit Mittagessen,
- Ausflug mit RL Insel Cres,
- Olivenölverkostung, Weinprobe mit kleinem Imbiss,
- Halbtagesausflug mit RL Insel Losinj mit Likörverkostung
- Sektempfang im Bus

 

Preis pro Person im DZ 445,--
EZ-Zuschlag  80,--
     

 

 

 

Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße


Der Frühling ist rosa!


27.-30. März 2017

1. Tag: Anreise
Anreise über die A8 Stuttgart nach Sinsheim. Wir besuchen das Technikmuseum. Hier ist für jeden Geschmack etwas geboten und Sie können 3D-Filme im IMAX Kino anschauen. Für Nicht-Technikbegeisterte können wir Ihnen das nahe gelegene Palmenparadies in der Badewelt Sinsheim anbieten. Am späten Nachmittag geht es weiter zum Landhotel Wasgau mit Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Die Deutsche Weinstraße
Der heutige Ausflug führt Sie entlang der Deutschen Weinstraße. Lassen Sie sich betören vom frühesten Frühling in Deutschland, von rosarotem Blütenzauber, von den Weinen der Pfalz und vom Charme der Pfälzer Rebenlandschaft. Heute lernen Sie auch Neustadt an der Weinstraße, die größte Weinbaugemeinde Deutschlands, kennen. Bei einer Stadtführung sehen Sie die historische Altstadt mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Am Nachmittag geht es zu einem Winzer an der Deutschen Weinstraße; hier nehmen Sie an einer Weinprobe mit Imbiss teil. Rückfahrt zum Hotel mit Abendessen und Übernachtung

3. Tag: Speyer
Mit unserer Reiseleitung fahren wir heute zunächst nach Bad Dürkheim. Bei einer Führung besichtigen wir den Kurpark, die Innenstadt und das bekannte Dürkheimer Riesenfass (1,7 Millionen Liter Fassungsvermögen), Zeit zur Mittagspause. Weiter geht unsere Fahrt in die historische Dom- und Kaiserstadt Speyer, wo wir eine spannende Stadtführung erleben. Mit dem bereits aus salischer Zeit stammenden, romanischen Kaiserdom, der Grablege von acht römisch-deutschen Königen und Kaisern, verfügt Speyer über ein Wahrzeichen, das 1981 in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen wurde. Im Anschluss haben wir noch Freizeit, bevor wir zum Hotel zurückfahren. Abendessen und Übernachtung

4. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück besuchen wir die Gläserne Schuhmanufaktur und das Schuhmuseum und wir können in der größten Schuhmeile Deutschlands nach Belieben einkaufen. Am Nachmittag treten wir die Heimreise an.

Die Pfalz hat einiges zu bieten! Kein Ereignis jedoch wird derart herbeigesehnt wie die Mandelblüte, die im März oder April die gesamte Region nicht nur in ein zauberhaft luftiges rosa Kleid hüllt, sondern damit auch das Ende der kalten, winterlichen Jahreszeit markiert.
Hinweis: Die Mandelblüte dauert circa zwei bis drei Wochen an. Die ersten Blüten können bereits Anfang März erscheinen, jedoch liegt die Hauptblütezeit meistens zwischen dem 20. März und 10. April. Bitte beachten Sie, dass die Mandelblüte wetter- und temperaturabhängig ist.

Leistungen
- Fahrt im modernen Luxus-Reisebus mit Klima, Küche, WC
- 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet und Abendbuffet im Landhotel Wasgau
- Ganztägige Reiseleitung für Ausflug Weinstraße
- Ganztägige Reiseleitung für Ausflug Pfalz
- Stadtführung Neustadt/Weinstraße
- Weinprobe inkl. Imbiss
- Stadtführung Bad Dürkheim
- Stadtführung Speyer
- Eintritt Kaiserdom Speyer
- Eintritt Technikmuseum Sinsheim oder Badewelt
- Sektempfang im Bus

 

Preis pro Person im DZ 325,--
EZ-Zuschlag  36,--
     

 

 

 

Ostfriesland – einfach friesisch schön!

 

11. – 14. Mai 2017

  © Hotel Friesische Wehde GmbH & Co. KG


1.Tag
Abfahrt morgens, Fahrt über Ulm – Würzburg – Hannover, vorbei an Bremen nach Stadland/Seefeld hier besichtigen wir eine alte Mühle und haben anschließend die Möglichkeit Kaffee zu trinken. Weiter geht unsere Fahrt zu unserem Übernachtungsort Bockhorn, wo wir im ***sHotel Friesische Wehde unsere Zimmer beziehen, Abendessen und Übernachtung.

2.Tag Nach dem Frühstückbuffet starten wir mit unserer Reiseleiterin in Richtung Nordseeküste. Entlang der Störtebekerstraße besuchen wir kleine malerische Örtchen wie Carolinensiel oder Harlesiel, ebenso besichtigen wir eine hübsche kleine Friesenkirche – um die Mittagszeit unternehmen wir eine Schifffahrt zu den Seehundbänken in das Baltrumer Watt. Nach Besichtigung der Seehunde geht die Reise seewärts in die Accumer Ee, der Öffnung zur Nordsee zwischen Langeoog und Baltrum. Während der Fahrt gibt es ausführliche Erklärungen vom Kapitän. Wieder am Festland fahren wir über das Fischerdorf Neuharlingersiel nach Wilhelmshaven. Nach etwas Freizeit geht es zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

© MEYER WERFT3.Tag Heute starten wir am frühen Vormittag mit unserer Reiseleiterin Richtung Papenburg. Hier besuchen wir die Meyer Werft und lassen uns im neuen Infozentrum bei einer Führung alles Wissenswerte zum Bau dieser riesengroßen Kreuzfahrtschiffe erklären. Am Nachmittag zeigt uns unsere Reiseleiterin die Gegend um Greetsiel – hier ist die größte Krabbenkutterflotte von Ostfriesland zuhause. Der historische Hafen ist über 600 Jahre alt. Hier atmen Sie Geschichte und Seefahrerromantik in einem einzigartigen Umfeld von reizvollen historischen Giebelhäusern und idyllischen Gassen. Und: Sie genießen reine Seeluft!
Rückfahrt durch das schöne Ostfriesland zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag Nun heißt es Abschied nehmen, nach einer kurzen Fahrt lassen wir uns Bremen von einem örtlichen Stadtführer zeigen, bevor wir mit unzähligen Eindrücken aus dem maritimen Norden die Heimreise antreten.
 

© MEYER WERFT_Michael WesselUnsere Leistungen:
- Fahrt im modernen Luxus-Reisebus mit Klima, Küche WC
- 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im ***sHotel Friesische Wehde in Bockhorn
- 3 Abendessen vom kalt/warmen Buffet
- Besichtigung der Seefelder Mühle mit Führung
- Schifffahrt zu den Seehundbänken
- Tagesreiseleitung für den Ausflug Papenburg/Greetsiel
- Tagesreiseleitung für den Ausflug Nordseeküste
- Eintritt und Führung im Informationszentrum der Meyer Werft
- Stadtrundgang in Bremen
- Sektempfang

  

Preis pro Person im DZ 395,--
EZ-Zuschlag  50,--