© BTO© BTOAdvent in Budweis

 

 

28. November – 01. Dezember 2019

 

 
1.Tag: Anreise morgens über München, Deggendorf nach Frauenau im Bayer. Wald. Hier lassen wir uns die Glasbläserkunst bei der Fa. Eisch näher bringen. Im Anschluss fahren wir über die tschechische Grenze entlang des Lipno Stausees, über Krummau nach Budweis. Hotel Check in im ****Hotel Savoy, Abendessen, Übernachtung

2.Tag: Nach der Stärkung beim Frühstück fahren wir nach Krummau. Die malerischen Gässchen mit den Straßencafés, den größeren und kleineren Galerien, den urigen wie renommierten Restaurants - dies alles fügt sich zu einem unvergleichlichen Ganzen zusammen. Ein örtlicher Reiseleiter wird uns all die Schönheiten näher bringen. Im Anschluss haben wir Zeit uns den Weihnachtsmarkt anzuschauen und zu verköstigen. Am frühen Nachmittag geht die Reise weiter zum Märchenschloss Hluboka, welches wir bei einer Führung besichtigen und danach kehren wir im Schlosshotel Stekl zu Kaffee und Kuchen/Plätzchen ein. Rückfahrt ins Hotel Savoy. Abendessen und als Höhepunkt des Abends besuchen wir danach das Adventskonzert in der Budweiser Kirche. Übernachtung

3.Tag: Nach dem Frühstück lernen wir Budweis bei einer Stadtführung kennen. Der quadratische, mit Laubengängen gesäumte Marktplatz von Budweis ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Schauplatz des stimmungsvollen Weihnachtsmarktes der Stadt. Während der winterlichen Stadtführung machen Sie natürlich einen Abstecher dorthin, bestaunen die schöne Handwerkskunst und kosten kulinarische Leckerbissen der Region. Weiterhin werden der Samson-Brunnen, der St. Nikolaus-Dom sowie die weltbekannte Brauerei während der Stadtbesichtigung eine große Rolle spielen. Am Nachmittag erwartet Sie dann ein interessanter Vortrag zum Thema "Tschechische Weihnachtsbräuche " in Ihrem Hotel. Bei Weihnachtsgebäck und Glühwein werden Sie zum Mitmachen animiert. Am Abend können Sie sich auf ein Adventsabendessen freuen. Übernachtung

4.Tag: Nach dem Frühstück verlassen wir das schöne Städtchen Budweis und fahren über die Grenze Österreichs vorbei an Linz nach Passau. Hier legen wir einen Zwischenstopp ein und besuchen den örtlichen Christkindlmarkt mitten in der barocken Altstadt, die von italienischen Meistern im 17. Jahrhundert geschaffen wurde und in deren Zentrum sich majestätisch der Dom St. Stephan mit der größten Domorgel der Welt erhebt. Hier paaren sich Charme und Schönheit, Geschichte und Kultur, Kunst und Erlebnis. Heimreise über Deggendorf und München.

© BTOUnsere Leistungen:
- Fahrt im modernen Reisebus mit Klima, Küche, WC
- 3 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen im
****Hotel Savoy in Budweis
- Führung in der Glasbläserei Eisch in Frauenau
- Adventskonzert in der Budweiser Kirche 1 Std.
- Weihnachtsbräuche mit Glühwein und Gebäck im Hotel
- Stadtführung in Budweis
- Brauereiführung
- Mittagessen in der Brauerei
- Stadtführung in Krummau
- Besichtigung Schloss Hluboka
- Kaffee und Kuchen/Plätzchen im Hotel Stekl
- Besuch des Passauer Christkindlmarkts
- Glühwein und Lebkuchen im Bus

 

Preis pro Person 349,--
EZ-Zuschlag  45,--